Kapha das Strukturprinzip gibt Stabilität, Kraft und Potenz. Gleichzeitig bildet es die Basis für die Eigenschaften Großzügigkeit, Mut und Nachsicht.

kaphaKapha ist geprägt von den Elementen Erde und Wasser.

glatt, ölig, schwer, fest, kalt und träg

Kapha sorgt für die Schmierung der Gelenke und hält diese zusammen, verleiht Geschmeidigkeit. Sorgt für Stabilität und Kraft von Beinen und Armen sowie für Gewicht und Volumen. Es ist für die sexuelle Kraft und Fruchtbarkeit zuständig und auch für Widerstandskraft und Immunität gegen Krankheit und Zerfall. Es sorgt für Heilvermögen sowie für den Aufbau von neuem Gewebe.

Ist Kapha nicht ausgeglichen so kommt es zu Gewebeschwächen oder zur Bildung von zu viel Gewebe, besonders von Fettgewebe (Fettleibigkeit). Es führt zu Appetitlosigkeit, Impotenz, Unfruchtbarkeit, Abmagerung, oder zu zuviel Schlaf, sowie zum Verlust der körpereigenen Immunkraft.

Kapha sorgt für Intelligenz, Seelenstärke, Halt, Durchhaltevermögen, Geduld, Begierdelosigkeit und für ein gutes Gedächtnis. Ist Kapha nicht in Balance so kann dies zu geistiger Unbeweglichkeit, Verständnislosigkeit, Ignoranz, Bewusstseinsstörungen, Lethargie und Antriebslosigkeit führen.