Unsere Umwelt ist heute geprägt durch Erfolgs-, Leistungs- und Zeitdruck. Stress ist vorprogrammiert und zu einer Selbstverständlichkeit geworden. Permanenter Stress, dauerhafte Belastung, ungesunde Lebens- und Ernährungsweisen führen dazu, dass Körper, Geist und Seele aus dem Gleichgewicht geraten. Geraten Körper, Geist und Seele jedoch aus der Balance, also ins Ungleichgewicht führt dies zu Krankheit. Das weit verbreitete Phänomen des Burnout-Syndroms (ausbrennen) stellt sich ein. Viel früher sendet unser Körper schon Signale der körperlichen und seelischen Belastung und Überlastung:

• Konzentrationsstörungen
• Kopfschmerzen
• Depressionen
• Schlaflosigkeit
• Nervosität
• Innere Unruhe
• Hilflosigkeit
• Angstzustände

Im Ayurveda werden uns Möglichkeiten an die Hand gegeben von Ausgleich und Stärkung. In den alten Vedischen Überlieferungen ist nachzulesen, dass es in jedem Menschen einen Bereich vollkommener Gesundheit gibt. Im tiefsten inneren unseres Bewusstseins ist dieser heilige Ort zu finden. Den Weg dorthin können wir jedoch nur in der Ruhe, Stille und Besonnenheit finden. Um diesen wundervollen Ort der Ruhe und Stille zu finden, werden uns im Ayurveda viele Wege aufgezeigt. Um den ersten Schritt in diese Richtung zu gehen und unsere Lebensenergien wieder ins richtige Gleichgewicht zu bringen, können wir uns die Ruhe und den Genuss einer ayurvedischen Massage gönnen. Die Massagen werden mit reinen, pflanzlichen, erwärmten Ölen welche eine ausgleichende und belebende Wirkung haben, in sanften streichenden Bewegungen durchgeführt. Sie sind eine „Berührung der Sinne“ und eine Wohltat für Körper, Geist und Seele.

Die von uns angebotenen Anwendungen:

Dosha-Bestimmung - Konstitutionsbestimmung
• Gesundheits- und Ernährungsberatung
Abhyanga - Ayurvedische Ganzkörpermassage
Udvartana - Pulvermassage oder Gashan Massage
Jambira Pinda Sweda - Heißer Zitronenwickel
Patra Pinda Sweda - Heißer Blätterwickel
Kadibasti - Äußere Körpereinläufe
Mukabhyanga - Gesichtsmassage
Shirodhara - Stirnguß mit warmen Öl
Nasya - Nasenschleimhauttherapie
Akshitarpana - Augenbad

Zu jeder Behandlung gehört ein Vorgespräch bei einer Tasse ayurvedischem Tee, eine individuell auf den Kunden abgestimmte Nachruhzeit sowie ein Nachgespräch.

Jeder Erstbehandlung geht eine Dosha-Bestimmung (Konstitutions-Bestimmung) sowie eine ausführliche Anamnese bei einem intensiven Vorgespräch voraus. Nur so können wir die Art der Behandlung, sowie die dabei verwendeten Öle individuell auf Sie abstimmen.